Diese Bedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen.

 

I. Bestellungen und Verträge

Ware kann durch anklicken der jeweiligen Felder automatisch, aber auch schriftlich per eMail bei uns bestellt werden.
Bestellungen erfolgen in der Regel:

  • durch anklicken der jeweiligen Schriftfelder.
  • nach eingehendem Schriftverkehr, wobei der Kunde in der ersten Instanz seine Bedürfnisse und Vorstellungen uns gegenüber äussert. Zumeist folgt dem eine Beratung, die in einer beidseitigen Vereinbarung endet.

 

Des Weiteren ist folgendes zu beachten:

  • Alle die mit unseren Kunden getroffenen Verträge und/oder Vereinbarungen müssen in schriftlicher Form, vorzugsweise per eMail, erfolgen.
  • Wir behalten uns das Recht der Vertragsannahme immer vor.
  • Wir bestätigen Ihre Bestellung immer schriftlich, vorzugsweise per eMail.
  • Diese Zugangs-Bestätigung stellt keine verbindliche Annahme der Bestellung dar.
  • Nachträge und/oder Ergänzungen sind nur dann verbindlich wenn diese in schriftlicher Form, vorzugsweise per eMail, von uns bestätigt werden.

 

II. Versand und Lieferung

 

  • Sendungen ins In- und Ausland basieren auf Kostensätze von DHL / Deutsche Post und werden noch Gewicht und Zielort kalkuliert, alle an der Kasse angebotenen Versandoptionen sind möglich.
  • Wird durch anklicken der jeweiligen Versandoption seitens des Kunden versicherter Versand gewünscht, wird dieser von uns gewährleistet. Sollten wir die Ware anstatt eines Pakets in einer Versandtasche versenden, wird die Versicherung des Versands von uns übernommen. Erfüllt ist der Vertrag bei der Annahme der Ware durch den Kunden bzw. seines Repräsentanten.
  • Wählt der Kunde die Option Versandtasche - UNVERSICHERTER Versand trägt der Kunde das Risiko eines Warenverlustes bei der Zustellung der Ware. Hier ist der Vertrag von uns durch die Übergabe an die Deutsche Post erfüllt.
  • Für versicherte, aber nicht angekommene oder verlorengegangene Sendungen erstellen wir einen Nachforchungsantrag frühestens nach 14 Tagen bei innereuropäischen, und 21 Tagen bei Sendungen ins Ausland.
  • Wird die Ware vom Kunden zurückgewiesen, oder kann eine Zustellung der Ware durch den Paketzusteller nicht erfolgen und wird an uns zurückgesendet, trägt der Kunde die Hin- und Rücksendekosten.
  • Feste Liefertermine gelten nur dann als vereinbart, wenn diese ausdrücklich von uns bestätigt werden. Sollte es durch höhere Gewalt oder sonstige unverschuldete oder unvorhergesehene Ereignisse zu Verzögerungen kommen, werden wir den Kunden unverzüglich darüber unterrichten. Dabei hat der Kunde als auch wir das Recht nach einer angemessenen Zeit vom Vertrag zurückzutreten.

 

III. Verpackung

Wir sind mit dem LUCID Verpackungsregister registiert DE1346897004339